Currypaste

Zutaten

4 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
40 g Galgant oder Ingwer
2 Stangen Zitronengras
3 Kaffirlimettenblätter
10 g Kreuzkümmel
10 g Koriander
10 g Kurkuma
Chilischoten nach Geschmack
Salz, Pfeffer
hochwertiges Pflanzenöl bis eine cremige Konsistenz entsteht (mind. 10 EL)


Die Galgantwurzel (oder Ingwerwurzel) schälen und vorab grob zerkleinern. Vom Zitronengras den oberen Teil abschneiden sowie eventuell braune, trockene Stellen unten entfernen. Die äußerste Schale ebenso entfernen. In ca. 1 cm lange Stücke schneiden. 

Nun alle Zutaten in einen Multizerkleinerer geben und so lange Öl dazugeben, bis eine geschmeidige Paste entsteht. Die Paste in Gläser abfüllen und oben drauf eine Schicht Öl zum Konservieren. Die Paste hält sich optimal ca. 2 bis 3 Wochen im Kühlschrank (kann danach eventuell die Konsistenz verändern).

Wer möchte, kann die Paste auch in Eiswürfelbehälter füllen und direkt einfrieren.