Knäckebrot selber machen

Zutaten

120 g Dinkelvollkornmehl
100 g Haferflocken
75 g Sonnenblumenkerne
50 g Kürbiskerne
50 g Sesam
10 g Leinsamen
1/2 TL Salz
2 EL Olivenöl
350 ml Wasser

Grobes Salz zum Bestreuen

Das Mehl mit den trockenen Zutaten vermischen (ACHTUNG: einen Teil der Kürbiskerne und vom Sesam aufheben, und zum Schluss aufs Brot streuen) und dann das Wasser dazugeben.

Alles zu einem (recht flüssigen) Teig zusammenrühren. Ca. 10 Minuten stehen lassen, dann wird die Masse etwas fester.

Nun den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Die Masse reicht für ein großes Backblech.

Zuletzt die restlichen Kürbiskerne, den Sesam und das grobe Salz draufstreuen.

Das Brot bei 170°C Ober-Unterhitze 15 Minuten backen. Nun mit einem Teigrad, Pizzaschneider oder mit dem Messer in Stücke schneiden. Nun ca. 30 - 40 Minuten fertig backen, bis es schön goldgelb und knusprig ist.