Lasagne Bolognese

Zutaten:

Bolognesesauce:
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Öl
300 g Rinderfaschiertes
2 Karotten
2 EL Tomatenmark
500 ml Tomaten - Passata
2 Dosen gewürfelte Tomaten 
1 EL getrocknete Kräuter (Basilikum, Oregano,...)
Lasagneblätter
Salz, Pfeffer

Béchamelsauce
2 EL Butter
2 leicht gehäufte EL Mehl
1/4 l Milch
100 g frisch geriebener Parmesan

Zubereitung:

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Karotten ebenfalls putzen und würfelig schneiden. Alles zusammen mit dem Faschierten in Öl anbraten und das Tomatenmark dazugeben. Die Tomaten Passata und die gewürfelten Tomaten ebenfalls dazugeben. Zuletzt die Kräuter zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Noch einmal abschmecken.

  2. Für die Béchamelsauce die Butter schmelzen. Das Mehl dazugeben und unter Rühren kurz anschwitzen. Die Milch langsam zugießen und einmal aufkochen lassen. Dann bei niedriger Temperatur gut 5 Minuten köcheln lassen.

  3. In einer Auflaufform zuerst Bolognesesauce verteilen und dann Lasagne Blätter drauf legen. Dann abwechselnd Bolognesesauce, Béchamelsauce und Lasagneblätter in die Form schichten. Mit Béchamelsauce abschließen und geriebenen Parmesan drüberstreuen.  

  4. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 175°C Heißluft ca. 45 Min. backen.