Lauwarmer Quinoa Spargel Salat mit Spinat

Zutaten für 1 - 2 Portionen

100 g Quinoa (weiß oder bunt)
2 Hand voll Blattspinat
ca. 10 Stangen grüner Spargel
1 Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
1 EL Pinienkerne
Parmesan nach Belieben

Dressing
1 EL Leinöl
1 EL Olivenöl
etwas Zitronensaft
1 EL weißer Balsamicoessig
1 TL Tahinsauce
Salz, Pfeffer

Den Quinoa in einem feinmaschigen Sieb gut heiß abspülen (um die Bitterstoffe herauszulösen). Anschließend den Quinoa lt. Packungsanleitung kochen.

In der Zwischenzeit den Spinat waschen. Den Spargel ebenfalls waschen und die unteren 1 - 2 cm abschneiden. Nun den Spargel in ca. 1,5 cm lange Stücke schneiden. 

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Spargel ca. 10 Minuten darin anrösten. Die Knoblauchzehe kleinschneiden und dazugeben. Zuletzt den Spinat dazugeben und mitrösten bis er zusammenfällt.  Salzen und pfeffern.

Den Quinoa in ein Sieb schütten, sobald er weich ist und mit kaltem Wasser abschrecken. In eine Salatschüssel geben. Wenn der Spargel weich ist diesen zusammen mit dem Spinat unter den Quinoa mischen. 

Für das Dressing alle Zutaten vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Dressing über den Salat geben, gut durchmischen und etwas durchziehen lassen. Mit Parmesan und Pinienkernen bestreuen. 

Der Salat eignet sich als Hauptspeise oder als Beilage zu Fisch oder Fleischgerichten. 

Gutes Gelingen und Guten Appetit!