Maurische Fleischspieße

Zutaten (für ca. 15 Spieße)

600 g Schweinefilet
2 Knoblauchzehen
1 TL Salz
1 TL Kreuzkümmel
1 TL Koriander
1/2 TL Pfeffer
2 TL Paprikapulver süß
5 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft

Bio-Bratöl zum Anbraten
Holzspieße


Das Filet zuerst der Länge nach in 2 Teile schneiden. Dann jeden Teil in ca. 2 cm große Stücke schneiden. 

Aus den Gewürzen und dem Öl eine Marinade machen und das Fleisch darin mindestens 2 Stunden einlegen. Das marinierte Fleisch dann auf die Spieße stecken.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Spieße kross anbraten. Nicht zu lange braten, da das Fleisch sonst trocken wird.

Couscous passt sehr gut dazu als Beilage. Guten Appetit!