Orientalisches Huhn mit Couscous

Zutaten

500 g Hühnerbrust
2 EL Olivenöl
1 TL gemahlenen Kreuzkümmel
1 TL gemahlenen Koriander
Salz, Pfeffer
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
ca. 300 g gemischtes Gemüse (Paprika, Zucchini,..)
1 Glas Kichererbsen
2 TL Tomatenmark

250 g Couscous
Olivenöl zum Braten

Das Hühnerfleisch in Würfel schneiden und mit dem Olivenöl und den Gewürzen in einer Schüssel vermischen und ca. 15 Minuten durchziehen lassen. In der Zwischenzeit den Zwiebel und den Knoblauch klein hacken und das Gemüse waschen und würfelig schneiden.
Das Olivenöl in der Pfanne erhitzen und das Fleisch kräftig anbraten. Zwiebel und Knoblauch dazugeben und nochmals gut durchrösten. Das gewürfelte Gemüse dazugeben und unterheben. 
Das Tomatenmark untermischen und 2-3 EL Wasser dazugeben. 

Nun den Couscous laut Packungsanleitung kochen.

Zuletzt die Kichererbsen unter die Fleisch-Gemüsemischung heben und alles köcheln lassen.

Den Couscous mit einer Gabel auflockern und gemeinsam mit dem Huhn anrichten.

Gutes Gelingen und Guten Appetit!