Marillen Chutney

Zutaten

400 g Marillen (entsteint)
1 EL Olivenöl
1 mittelgroße rote Zwiebel
3 Knoblauchzehen
ca. 1 cm Stück Ingwer geschält
1/2 TL Kurkuma
1/2 TL Zimt
3 EL Apfelmus
etwas Kokosblütenzucker (kann bei sehr süßen Früchten entfallen)
Chili aus der Mühle
Salz


Die entsteinten Marillen grob in Würfel schneiden. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen ebenfalls schälen und zusammen mit dem Ingwerstück klein hacken.

Olivenöl im einen Topf geben und darin Zwiebel, Knoblauch und Ingwer anschwitzen. Die Marillen und den Kurkuma dazugeben und kurz anrösten lassen. Zuletzt mit Salz,  Apfelmus, Kokosblütenzucker, Zimt, Chili und Salz abschmecken. 

Marillenchutney_2019-8jpg